FAQs

Alles zur Bedienung von Frienton, Deinem Business-Finanzmanagement

Schnelle Antwort benötigt?

Hier sind die am meisten gestellten Fragen zu Frienton zusammengefasst:

Helpcenter

 

In Deinem Account findest Du unser persönliches Helpcenter! Einfach nur auf das Chatfenster unten klicken und eine Frage eintippen. Ist es eilig? Unser Robo Freddie steht Dir 24/7 Rede und Antwort und wird von Montag bis Freitag 9:00 bis 18:00 Uhr von unserem Service-Team unterstützt. Wir helfen Dir gerne individuell und beantworten zahlreiche Fragen.

Allgemeine Informationen

 

Was ist Frienton eigentlich?

Die Plattform Frienton bietet einfaches und intuitives Finanzmanagement für Unternehmen - vollumfänglich aus einer Hand.

Egal ob Banking, Controlling oder Steuer: Erhalte 24/7 die volle Kontrolle über die Finanzen Deiner Firma.

Warum Frienton?

Unsere fleißigen FinTech-Helfer arbeiten gemeinsam mit Dir daran, Dich und Dein Unternehmen möglichst weitgehend von lästigen administrativen Aufgaben zu befreien.

Unser Ziel: “Konzentriere Dich auf das, was Du am besten kannst - wir kümmern uns um den unangenehmen Rest.”

 

Wie funktioniert Frienton?

Mit Frienton bündelst Du all Deine geschäftlichen Bankkonten und Finanzdaten auf der einfach und intuitiv nutzbaren Plattform. Die Finanzprozesse von der Planung über Banking, Buchhaltung, Controlling bis zur Steuer werden digital verknüpft und weitgehend automatisiert.

 

Du erhältst immer einen up-to-date Überblick über alle Vorgänge und Trends und kannst bei Auffälligkeiten sofort agieren.

 

Was kostet Frienton?

Nach der Registrierung bei Frienton stehen Dir sämtliche Features der Frienton-Plattform für den ersten Zyklus der Umsatzsteuervor-anmeldung (beschränkt auf maximal drei Monate) testweise vollkommen kostenfrei zur Verfügung. Ausgenommen hiervon sind Leistungen unserer Steuerpartner. Nach dieser Testperiode musst Du Dich für eines unserer kostenpflichtigen Pakete entscheiden, sofern Du unsere Frienton-Services weiterhin nutzen möchtest. Details dazu findest Du auf unserer Preise-Seite.

 

Wichtig: Wir sind ein Fintech-Startup. Unsere wichtigste Bezahlung ist Dein Feedback. Lass uns gerne wissen, was Dir fehlt oder wo Frienton noch besser werden könnte. Wir werden mit Hochdruck daran arbeiten.

 

Für welche Unternehmen ist Frienton geeignet?

 

Frienton ist für Entrepreneure sowie allgemein für Kleine und Mittlere Unternehmen (KMU), die ihr Finanzmanagement vollumfänglich digital machen möchten. Die Lösung ist aktuell bereits ideal passend für Startups, Holdinggesellschaften sowie Unternehmensberater und Consultants in Deutschland.

 

Andere Branchen:

Wir arbeiten mit Hochdruck an einer qualitativ hochwertigen Lösung für weitere Branchen. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir Dich und Dein Unternehmen aber leider noch nicht in der gewünschten Qualität über unsere Plattform servicieren.

Daher melde Dich unter Angabe Deiner geschäftlichen E-Mail sowie der Rechtsform und der Branche Deines Unternehmens für unsere Warteliste. Wir melden uns bei Dir, sobald es relevante News für Dich gibt – versprochen. 

 

Welche Rechtsformen werden von Frienton unterstützt?

Frienton ist für Kleine und Mittlere Unternehmen (KMU) in den Rechtsformen GmbH oder UG optimiert. 

Wir unterstützen jedoch praktisch alle gängigen Rechtsformen vom Einzelunternehmer über Start-ups bis hin zur AG. Frienton eignet sich ausdrücklich auch für Holdinggesellschaften.

Controlling

 

Wie behalte ich meine Finanzen im Auge?

In der Unternehmensübersicht “Mein Unternehmen” Deines Accounts hast Du gleich alle wichtigen Daten auf einen Blick - in Zahlen und grafisch. Ausgaben, Einnahmen, Kontostände, wichtige KPIs und Trends: Wähle oben einfach den gewünschten Zeitraum: W, M, Q, J (Wochen-, Monats-, Quartals-, Jahresübersicht) oder definiere eine individuelle Zeitspanne.

 

In der “Cashflow”-Grafik mit den wichtigsten Kategorien aus Einnahmen und Ausgaben siehst Du sofort auch das Nettoeinkommen. Die “Konsolidierte Übersicht” zeigt alle Zahlen zur Grafik und in Deinem Postfach sind Benachrichtigungen für Dich hinterlegt.

 

Klicke auf das, was Dich aktuell interessiert und Du erhältst weitere Details bis hin zu den einzelnen Posten.

 

Wo sehe ich meine Kontoauszüge und einzelne Transaktionen?

Dein Controlling basiert auf den real getätigten Konto-Transaktionen und ist daher immer aktuell. 

Klicke in der Übersicht “Mein Unternehmen” auf den Bereich (Grafik oder Zahl), der Dich im Detail interessiert. Es öffnen sich die Ansicht der zugehörigen Transaktionen. Falls Du einfach alle Zahlungsposten sehen möchtest, klicke im Bereich “Multibanking” auf “Transaktionen”. 

 

Hier findest Du die vollständigen Kontoauszüge, wie Du es evtl. vom Online-Banking schon gewohnt bist. Du kannst diese nach Wunsch herunterladen als CSV- oder PDF-Datei.

 

Welche Berichte stehen mir zur Verfügung?

Dir stehen 24/7 folgende Berichte zur Verfügung

  • Cashflow

  • Live-BWA

  • Bilanz*

* diese Funktion ist derzeit noch nicht verfügbar

 

Du kannst alle Berichte für Deinen gewünschten Zeitraum ansehen sowie als CSV- oder PDF-Dateien exportieren.

Banking

Wie kann ich ein Bankkonto hinzufügen?

Du kannst Deine Bankkonten und Kreditkarten denkbar komfortabel mit Frienton verbinden. Klicke dazu einfach auf “Multibanking” und anschließend auf den Button “Bankkonto verbinden”. 

 

Paypal-Konten lassen sich auf analoge Art und Weise verknüpfen.   

 

Kann ich ein Konto umbenennen oder entfernen?

Ja, das geht. Falls Du z.B. mehrere Konten bei einer Bank hast, private und geschäftliche, dann kannst Du einzelne Konten umbenennen oder aus Frienton ganz entfern.

Klicke dazu in der Kontoübersicht auf die 3-Punkte rechts oben und dann auf “Ändern” oder “Entfernen”.

Kategorisierung

Wie kann ich die Kategorie einer/mehrerer Transaktion(en) ändern?

Frienton ordnet Deine ein- und ausgehenden Transaktionen passenden Ertrags- und Aufwendungskategorien zu. Möchtest Du dies im Einzelfall anpassen, dann klicke in der entsprechenden Transaktion auf die Kategorie und wähle die neue gewünschte Kategorie aus. 

Du kannst auch mehrere Transaktionen gleichzeitig einer neuen Kategorie zuordnen. Selektiere dazu diejenigen, die Du ändern möchtest und klicke auf “Kategorie ändern".

Frienton lernt Deine individuelle Zuordnung, sodass die Kategorie beim nächsten Mal gleich automatisch richtig ist.

 

Kann ich eigene Kategorien anlegen?

Ja, das kannst Du! Wir haben bereits ein kuratiertes Set der relevantesten Kategorien für Deine Industrie vordefiniert und sichergestellt, dass die zugeordneten Dokumente und Transaktionen korrekt in den Kontenrahmen für Deine Steuererklärung (SKR 04) überführt werden. Innerhalb dieses Rahmens hast Du die Möglichkeit, Deine eigenen individuellen Unterkategorien (für Buchhaltung und Reporting) zu definieren.

Hierfür klickst Du zunächst auf „Einstellungen“ und anschließend auf „Kategorien“. Dort findest Du eine Übersicht aller zehn Gruppen von Einnahmen und Ausgaben zusammen mit den jeweiligen vordefinierten Kategorien. Wähle die Kategorie aus, für die Du eine individuelle Unterkategorie anlegen möchtest, und klicke auf das „+“-Symbol. Gib den Namen der neuen Unterkategorie ein und füge eine optionale Beschreibung hinzu. Schließe den Vorgang mit „Speichern“ ab.

Nachdem Du diese Schritte durchgeführt hast, steht Dir die neue Unterkategorie sofort auf der gesamten Frienton Plattform zur Verfügung.

 

Du möchtest eine Unterkategorie anpassen oder löschen? Dafür musst Du die betreffende Kategorie lediglich auswählen und anschließend auf „Anpassen“ oder „Löschen“ klicken.

Datenschutz

…ist die Basis für Vertrauen. Der Schutz von personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich des Besuchs auf unserer Website oder bei der Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen ist uns daher ein wichtiges Anliegen. Deine Daten werden im Einklang mit sämtlichen gesetzlichen Vorschriften geschützt. Das schließt insbesondere auch die Anforderungen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) mit ein.

 

Du möchtest genauer wissen, wie wir Deine Daten schützen? Dann informiere Dich gerne in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Datensicherheit

 

Wir wissen um die Bedeutung Deiner Firmendaten. Bei diesem sensiblen Thema gehen wir daher keinerlei Kompromisse ein und bieten Datensicherheit auf Bankenniveau.

Wie schützt Frienton den Zugang zu meinen Daten?

 

Alle sensiblen Daten wie z. B. Passwörter oder Kontotransaktionen werden durch modernste Verschlüsselungsverfahren geschützt. Für die Datenübertragung nutzt Frienton das besonders sichere TLS Protokoll mit einer AES-256-BIT-Verschlüsselung im Einklang mit üblichen Bankenstandards.

 

Deine Daten werden ausschließlich auf deutschen Servern unserer zuverlässigen und vertrauenswürdigen Partner unter Berücksichtigung sämtlicher Vorgaben der DSGVO gespeichert und verarbeitet.

Unsere wichtigsten Partner sind:

  • Amazon Web Services (AWS) – renommierter Cloud-Lösungsanbieter der größten deutschen Unternehmen mit sicherem Rechenzentrum in Frankfurt a. M.

  • d.velop – Anbieter für die GoBD-konforme Ablage und Archivierung von Dokumenten

  • finAPI – BaFin-lizensierter Kontoinformations- und Zahlungsauslösedienstleister

Unsere Partnerschaft mit d.velop garantiert die revisionssichere und GoBD-konforme Archivierung all Deiner Geschäftsunterlagen wie Rechnungen, Quittungen und Steuerunterlagen für die erforderliche Zeitspanne von bis zu 10 Jahren.

 

Der Zugang zu Deinen Bank- und Kontodaten erfolgt ausschließlich über die BaFin-zertifizierte Schnittstelle unseres Partners finAPI in Übereinstimmung mit der EU-Zahlungsdienstrichtlinie PSD2 (Payment Services Directive 2). Sämtliche Zugangsdaten und Informationen, die zum Abruf dieser Daten erforderlich sind, werden direkt in der geschützten Webumgebung von finAPI erfasst und nur dort verarbeitet. Frienton unterhält keine direkte Beziehung zu den Banken seiner Nutzer. Die Datenübermittlung erfolgt stets sicher verschlüsselt.

 

Um Deine Bank- und Kontodaten vor einem unberechtigten Zugriff zu schützen, gelten die jeweiligen PSD2-konformen Sicherheitsstandards Deiner Bank(en). Dazu gehört auch die regelmäßige Durchführung einer sogenannten „starken“ Zwei-Faktor-Authentifizierung. Frienton verfügt über keinerlei Einfluss hinsichtlich Art und Intervalle der entsprechenden Abfragen.

 

Die Verwendung schwacher Passwörter bietet trotz anspruchsvollster Kryptografie ein nicht unerhebliches Gefährdungspotenzial. Achte daher bitte auf die Verwendung starker Passwörter und nutzt nach Möglichkeit die Zwei-Faktor-Authentifizierung bei der Nutzung der Frienton-Plattform.

 

Wie stellt Frienton eine hohe Verfügbarkeit meiner Daten sicher?

Redundante cloud-basierte Systeme ermöglichen eine sehr hohe Verfügbarkeit Deiner Daten. Sollte es dennoch einmal zu einem Ausfall kommen, sorgen kontinuierliche Backups für Reproduzierbarkeit, sodass auch dann nichts verloren geht. 

Solltest Du Dein Frienton-Konto löschen, werden Deine bei Frienton hinterlegten Daten permanent gelöscht. Eine nachträgliche Wiederherstellung Deiner Daten ist in einem solchen Fall leider nicht mehr möglich.

Einstellungen

 

Kann ich die E-Mail-Adresse für den Login ändern?

Ja, in den “Einstellungen” unter “Profil” kannst Du die E-Mail-Adresse für den Login ändern.

 

In welchen Sprachen gibt es Frienton?

Frienton ist derzeit auf Deutsch und Englisch verfügbar. Zum Ändern der Systemsprache klicke auf “Profil” - “Sprache".

 

Language: To change the system language to English, please click on “Einstellungen” - “Profil” and then select "English”.

 

Kann ich meinen Account wieder löschen?

Du kannst Deinen Account jederzeit unter “Einstellungen” - “Profil löschen".

 

Erstellt mit ❤ für Unternehmer sowie kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland. Mit Frienton hast Du ein komplett integriertes digitales Finanzmanagementsystem aus einer Hand.